Gemeinschaft zur Pflege heimischen Brauchtums im Kirchspiel Ense Bremen e.V. - Heimatverein
Gemeinschaft zur Pflege heimischen Brauchtums im Kirchspiel Ense Bremen e.V.  -  Heimatverein
Wählen Sie Ihre Sprache / Choose your language:

Herzlich Willkommen 

beim Verein der "Gemeinschaft zur Pflege heimischen Brauchtums im Kirchspiel Ense-Bremen e.V."

Er hat seinen Sitz im Heimathaus in Ense-Bremen.

Photo Collage Pfarrkirche und Heimathaus von Peter Haase © 2016

Das Heimathaus ist Treffpunkt und Veranstaltungsort der Gemeinschaft zur Pflege heimischen Brauchtums im Kirchspiel Ense-Bremen e.V. - Heimatverein.

 

Im Heimathaus Ense-Bremen befindet sich auch das Trauzimmer der Gemeinde (ca. 100 m vom Rathaus entfernt).

Nähere Informationen für die Anmeldung von Eheschließungen finden Sie hier.

 

Die Publikationen zur Enser Geschichte und Heimatkunde basieren auf Überlieferungen in Schrift, Bild und Medien der früheren und heutigen Zeit, wie sie beim Verein „Gemeinschaft zur Pflege des heimischen Brauchtums im Kirchspiel Ense-Bremen e.V.“ – Heimatverein vorliegen.

 

Es wurde im Besonderen bei den Inhalten und Quellenangaben darauf geachtet, keine Urheberrechte Dritter zu verletzten. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um unverzügliche Benachrichtigung. Die Publikation wird sofort korrigiert oder gesperrt.

Das Wappen von Ense

 

________________________________

 


Die Pferdepramme ist das Wappen des den Ortsnamen führenden Geschlechts von Ense. Mit dem Zinnenschnitt soll an die in der vormaligen Gemeinde Bremen gelegene Burg Waterlappe erinnert werden, die lange Zeit Stammsitz derer von Fürstenberg war. Dem von Fürstenberg´schen Wappen entstammen auch die beiden Balken. Die Farben sind den Wappen beider Geschlechter entlehnt.
.

(bearbeitet von Lambert Hellmann)

Quelle: Kommunale Wappen des Herzogtums Westfalen (ISBN-Nr. 3-87793-017-4)
 

Wer oder Was ist "Ense"

 

________________________________

 

 

Der Gemeindename Ense ist seit 1207 überliefert.

Er entstammt einem Rittergeschlecht, das im heutigen Oberense, nähe Bilme, ansässig war.

Ritter Conrad von Ense  gilt als Stammvater der verschiedenen Familienzweige (Snydewindt, Kegler, Varnhagen).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Gemeinde Ense gehören die Orte .....

________________________________

 

  • Bilme
  • Bittingen
  • Bremen
  • Gerlingen
  • Höingen
  • Hünningen
  • Lüttringen
  • Niederense
  • Oberense
  • Parsit
  • Ruhne
  • Sieveringen
  • Volbringen
  • Waltringen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaft zur Pflege heimischen Brauchtums im Kirchspiel Ense Bremen e.V. - Heimatverein